Börnsen. Fördergeld für Hamfelderedder an Baustart in diesem Sommer gebunden. Letzte Genehmigungen stehen aus. Ausschreibung fehlt noch.

Seit elf Jahren ist die Ackerfläche neben dem Fußball-Rasenplatz am Hamfelderedder in Börnsen als Fläche für Sportanlagen ausgewiesen. Lange wurde um den Bau eines Kunstrasens gerungen. Jetzt ist klar: Spätestens bis Ende Juni müssen die Bauarbeiten begonnen haben. An diese Frist sind die gewährten Fördergelder für das insgesamt rund 2,2 Millionen Euro teure Projekt gebunden.