Ratzeburg. Drei von sechs Mitgliedern haben die Gruppe verlassen, Fraktionsstatus wackelt. Ihr Entschluss ist ganz eng mit einem Namen verbunden.

Bereits in der vergangenen Wochen sorgte die „Causa Stienen“ für Wirbel im Kreistag des Kreises Herzogtum Lauenburg. Mit Erika Damerow und André-Marcel Peemöller zogen sich zwei AfD-Politiker aus der Fraktion zurück. Nun folgt auch die Fraktionsvorsitzende Andrea Schroeder. Wie Schroeder gegenüber unserer Redaktion bestätigt, ist sie nicht länger Mitglied der Fraktion und auch nicht der AfD. Grund sind die Aktivitäten des Fraktionsmitglieds Holger Stienen.