Bad Oldesloe

Toter Obdachloser: Polizist schoss wohl aus Notwehr

„Ruhe in Frieden, Robin“ haben Trauernde auf ein Grablicht in Bad Oldesloe geschrieben. Auch viele Blumen und Karten liegen an der Stelle, wo der 21-Jährige starb

„Ruhe in Frieden, Robin“ haben Trauernde auf ein Grablicht in Bad Oldesloe geschrieben. Auch viele Blumen und Karten liegen an der Stelle, wo der 21-Jährige starb

Foto: Janina Dietrich

Der 21-Jährige Robin L. wurde von einem Polizisten erschossen. Ein Schuss in die Beine sei nicht möglich gewesen, heißt es.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.