Schleusenkammer nach Havarie in Brunsbüttel mehrere Wochen gesperrt

Brunsbüttel. Nach einer Havarie fällt eine der beiden Schleusenkammern am Nord-Ostsee-Kanal für Wochen aus. Es soll versucht werden, das Tor vor Ort zu reparieren. Am Montag mussten Schiffe vor Brunsbüttel sechs Stunden auf eine Schleusung warten, in Kiel bis zu vier Stunden.