Info

Weniger Verkehrstote

Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland geht weiter zurück. Die Bundesanstalt für Straßenwesen rechnet für 2013 mit einem Rückgang um etwa sieben Prozent auf 3300. Gleichzeitig geht die Behörde davon aus, dass die Gesamtzahl der gefahrenen Fahrzeugkilometer gemessen an 2012 mit 719,3 Milliarden Fahrzeugkilometern noch einmal leicht um 0,6 Prozent steigt. Dies bedeutet umgerechnet 4,6 Getötete je eine Milliarde Fahrzeugkilometer nach 5,0 im Vorjahr. Der Rückgang der Zahl der Todesopfer soll laut Bundesanstalt im außerörtlichen Bereich mit zehn Prozent besonders hoch ausfallen. Auch innerorts sinkt die Zahl der Getöteten, auf Autobahnen dagegen steigt sie um etwa 50 auf 440 an.