Umwelt

Beißringe ohne Schadstoffe

Angelika Hillmer

Wenn die ersten Zähnchen kommen, greifen Babys gern zu Beißringen. Bei acht von 20 untersuchten Produkten können die Kleinen ungetrübt zubeißen, schreibt die Zeitschrift "Ökotest" (Heft 3/07). Hier fanden die Tester keine Schadstoffe. Zehn Produkte enthielten geringe Mengen an problematischen Substanzen; sie schnitten "gut" oder "befriedigend" ab. Dagegen fielen der "MAM Kühl-Beißring" (und Halteband) und der "Spielmaus Beißring" beim Schadstoff-Check durch.

( hi )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Umwelt