Glaube versetzt Berge

Man muss sich etwas nur ganz fest vornehmen, dann wird es Realität - offenbar funktioniert dies tatsächlich. Die konkrete Vorstellung von der...

Man muss sich etwas nur ganz fest vornehmen, dann wird es Realität - offenbar funktioniert dies tatsächlich. Die konkrete Vorstellung von der Bewältigung einer Aufgabe bewirkt, dass sie erfolgreicher und gründlicher erledigt wird. Dies zeigen Experimente eines US-Forscherteams, wie das Fachjournal "Psychological Science" berichtet. Die Studie untermauere die "Idee, der Motivationstrainer, Sportpsychologen und auch John Lennon schon immer anhingen: Die Vorstellungskraft hat die außerordentliche Fähigkeit, Realität zu gestalten", so die Autoren.

( wsa )