Umwelt

Bioplastik schlechter abbaubar als erwartet

Dessau. Auch biologisch abbaubare Kunststoffe können in der Umwelt mehrere Monate und sogar einige Jahre verbleiben, so eine aktuelle Studie des Umweltbundesamtes. Bioplastik wurde bislang als kompostierbare Alternative für die schwer abbaubaren klassischen Kunststoffe gehandelt. Kritiker bemängelten, die Materialien würden die Kompostqualität verschlechtern. Zudem würden sie dazu anregen, mehr Müll zu produzieren. Die Stoffe werden vor allem in der Landwirtschaft und als Biomüllbeutel eingesetzt.