Medikamente

Jede zweite Schwangere schluckt Schmerzmittel

Hamburg. Jede zweite Frau nimmt während der Schwangerschaft Schmerzmittel ein. Das hat eine im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) laufende Studie ergeben. Danach bevorzugen die meisten Frauen (86 Prozent) den Wirkstoff Paracetamol. Paracetamol ist ein Schmerzmittel, das während allen drei Trimestern als Medikament zugelassen ist. Bei unbedachter und gewohnheitsmäßiger Einnahme von Schmerzmitteln während der Schwangerschaft seien Nebenwirkungen jedoch nicht ausgeschlossen, warnen die Ärzte.