Wissenschaft

Der älteste Vater der Welt ist 96 Jahre

Statistik Ob heute in Deutschland mehr Männer spät Vater werden, ist unklar. Das Statistische Bundesamt erfasst das Alter der Väter bei der Geburt nicht. Für die USA berichteten Forscher der Stanford University im Fachblatt „Human Reproduction“, dass das Durchschnittsalter der Väter von Neugeborenen von 1972 bis 2015 um 3,5 Jahre stieg – von 27,4 auf 30,9 Jahre. Der Anteil der Männer über 40 verdoppelte sich in dem Zeitraum auf neun Prozent, der von Über-50-Jährigen ebenfalls auf knapp 1 Prozent.

Weltrekord In der Studie der Stanford University war der älteste Vater eines Neugeborenen 88 Jahre alt. Weltrekordhalter ist – zumindest Medienberichten zufolge – ein Inder: Er wurde 2010 mit 94 Jahren das erste Mal, 2012 mit 96 Jahren das zweite Mal Vater.