Technologie

Apple will in China ein Zentrum für Forschung eröffnen

Cupertino. Der US-Technologiekonzern Apple will noch in diesem Jahr ein neues Zentrum für Forschung und Entwicklung in China eröffnen. Der Standort solle auch die bisherigen Aktivitäten von Apple in dem Land unter einem Dach zusammenführen, teilte Apple mit. Die Höhe der Investitionen wurde nicht genannt. Apple musste wiederholt Rückschläge in China einstecken. So ist das Angebot von Filmen und E-Books seit Monaten vom Netz, mehrfach wurden Markenrechte oder Patente für Geräte vor Gericht angegriffen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.