Ausbildung

Jugendliche unter 18 müssen vor der Lehre zur Untersuchung

Bremen. Sind angehende Auszubildende noch keine 18 Jahre alt, müssen sie vor dem Start der Lehre zur Erstuntersuchung. Ein Mediziner prüft, ob der Jugendliche gesundheitlich für die Ausbildung geeignet ist, berichtet die Arbeitnehmerkammer Bremen. Die Ergebnisse bekommen nur der Jugendliche und seine Eltern – der Arbeitgeber erhält lediglich eine Bescheinigung, ob der Jugendliche geeignet ist oder nicht. Am Ende des ersten Ausbildungsjahres steht eine Nachuntersuchung an.