Wissenschaft

Die Bereitschaft, etwas zu ändern

Umfrage Die große Mehrheit der Deutschen (87 Prozent) sieht den Klimawandel als Gefahr für Mensch und Natur. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Doch die Bereitschaft, das eigene Verhalten zu ändern, ist unterschiedlich: So sparen nur 39 Prozent der Deutschen aus Klimaschutzgründen Strom – vor allem die Älteren. Bei den über 55-Jährigen sind es 43 Prozent, bei den 25 bis 34 Jahre alten Deutschen dagegen nur 35 Prozent.