technik

Bikini schlägt Alarm bei Sonnenbrand-Gefahr

Hamburg.  Ein neuer Hightech-Bikini soll Frauen vor Sonnenbrand schützen. Die Badebekleidung der französischen Firma Spinali Design misst mithilfe eines aufgenähten UV-Sensors die einwirkende Strahlendosis, berichtet das P.M. Magazin. Erreicht die Sonnenstrahlung einen gesundheitsgefährdenden Wert, schickt er eine Warnmeldung aufs Handy. Der Preis der intelligenten Bademode beträgt 149 Euro. Modelle für Männer und Kinder sind bereits in Arbeit. Kinderbadehosen sollen neben dem UV-Sensor einen GPS-Chip tragen, damit die Kinder am Strand nicht verloren gehen.