Geologie

Alarmsystem lokalisiert Erdbeben binnen Minuten

Krefeld.  Ein neues Alarmsystem meldet in NRW seit Donnerstag stärkere Erdbeben. Das Zentrum des Bebens, seine Stärke und das mögliche Ausmaß der Schäden wird von Computern errechnet und in vier bis sieben Minuten ans Lagezentrum der Landesregierung und die Leitstelle der Polizei gemeldet. Die Daten helfen, Hilfsmaßnahmen schneller einzuleiten, teilte der Geologische Dienst NRW in Krefeld mit. Bislang habe es mehrere Stunden gedauert, ein Erdbeben zu lokalisieren und die Stärke zu ermitteln. Bei einem Beben Mitte Mai hat das System seine Tauglichkeit schon bewiesen.