Gute Frage

Warum sagt BUND, dass Stickoxid-Grenzwerte überschritten werden?

Thore Hansen, Meteorologe vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation:

Die im Abendblatt veröffentlichten Werte sind Tagesmittelwerte, die das gesamte Hamburger Stadtgebiet widerspiegeln sollen. Sie werden anhand von elf Stationen des Luftmessnetzes der Umweltbehörde ermittelt. Dagegen bezieht sich der Umweltverband BUND auf die vier sogenannten „Verkehrsmessstationen“ an der Habichtstraße, Kieler Straße, Max-Brauer-Allee und Stresemannstraße. Sie stellen Belastungsschwerpunkte dar und überschreiten im Jahresdurchschnitt den Grenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft.

Weitere Gute Fragen zum Nachlesen: www.abendblatt.de/gutefrage