Haselnusspollen fliegen schon – Alarm für Allergiker immer früher

Berlin. Für einige Allergiker war der Heuschnupfen erst Ende November beendet, jetzt geht es schon wieder los. Die Haselnusspollen, die früher erst im Februar flogen, sind im Saarland und im Rhein-Ruhrgebiet bereits Ende Dezember unterwegs. Auch die Birke sei im Schnitt zwei Wochen früher dran, sagt Prof. Karl-Christian Bergmann, Allergologe und Vorstand der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst. Dramatisch zugenommen habe die Zahl derer, die auf verschiedene Pollen reagieren. Wer mit den typischen Symptomen wie Augenjucken, Niesen, Kopfschmerzen reagiere, habe ein hohes Risiko, das dies für mehrere Pollenarten gelte. Laut einer aktuellen Untersuchung würden dennoch nur zehn Prozent der Betroffenen medizinisch richtig behandelt.