Gute Frage

Woher kommen die vielen weißen Flecken auf Gehwegen und Straßen?

Reinhard Fiedler, Sprecher der Stadtreinigung Hamburg:

Die zahlreichen weißen Flecken auf dem Boden sind alles Kaugummis – oder Überreste davon. An Orten wie Kinos und am Ausgang von U-Bahnhöfen befinden sich sogar mehrere Hundert pro Quadratmeter, da die Menschen ihre Kaugummis hier häufig loswerden wollen. Aus Kostengründen lässt die Stadtreinigung lediglich den Jungfernstieg von den Kaugummis befreien, was pro Einsatz bis zu 36.000 Euro kostet. Dazu werden zweimal jährlich spezielle Tiefenreinigungsmaschinen verwendet, die jeweils rund 14 Nächte im Einsatz sind. Allerdings sind die Flecken selbst danach oft noch zu sehen, da das Kaugummi in den Stein einzieht und dort die unerwünschten Spuren hinterlässt.

Weitere Guten Fragen zum Nachlesen: www.abendblatt.de/gutefrage