Gute Frage

Finden Bienen zu ihrem Stock zurück, wenn man sie wegtransportiert?

Jan Loppenthien, Sprecher des Imkerverbands Hamburg:

Jede Biene durchläuft in ihrem Leben unterschiedliche Zyklen. So ist sie in ihrem Stock zunächst als Pflegebiene, dann als Baubiene, Wächterbiene und schließlich als Sammelbiene tätig. Erst in diesem Stadium verlässt die Biene ihren Stock und fliegt umher, um Nektar zu sammeln. Dabei ist sie in der Lage, sich ihre Umgebung im Umkreis von bis zu fünf Kilometern einzuprägen. Entfernt man sie nicht weiter von ihrem Zuhause, findet sie problemlos zu ihrem Stock zurück. Verirrt sich eine Biene dennoch einmal, muss sie ein neues Volk finden. Dazu muss sie der Wächterbiene am Eingang von ihrem Nektar anbieten, woraufhin sie meist problemlos aufgenommen wird.

Weitere Gute Fragen zum Nachlesen: www.abendblatt.de/gutefrage