Gute Frage

Warum werden Haare im Sommer heller?

Dr. Melanie Schimmer, Eduard-Arning-Klinik für Dermatologie und Allergologie, Asklepios Klinik St. Georg:

Dass die Haare im Sommer heller werden, liegt an der hohen Intensität der Sonnenstrahlen. Die Haarfarbe wird durch den Melaningehalt der Haare bestimmt, wobei zwischen dem braunschwarzen Eumelanin und dem gelbroten Phäomelanin unterschieden wird. Die energiereichen UVA- und UVB-Strahlen der Sommersonne reagieren mit den Melaninpigmenten der Haare und können diese zerstören. Diese Pigmentzerstörung ist für das Aufhellen der Haare verantwortlich und betrifft überwiegend das Deckhaar. Die Farbveränderung ist irreversibel und wird erst wieder durch das Nachwachsen der Haare aufgehoben.

Weitere Gute Fragen zum Nachlesen: www.abendblatt.de/gutefrage

( (hspin) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen