Archäologie

Proben aus Cheops-Pyramide an Ägypten übergeben

Kairo. Nach der unerlaubten Entnahme von Gesteinsproben aus der Cheops-Pyramide bei Kairo ist das mutmaßliche Diebesgut aus Deutschland nach Ägypten heimgekehrt. Das ägyptische Außenministerium übergab die Gesteinsproben und Fragmente einer Inschrift an das ägyptische Altertumsministerium. Bereits im August waren die antiken Proben von deutschen Behörden an die ägyptische Botschaft in Berlin übergeben worden.