Jetzt anmelden

Extremwetterkongress tagt in der HafenCity

Hamburg. Wetterbedingte Naturkatastrophen und weitere meteorologische Themen, die Klimaerwärmung sowie Beiträge zum Klimaschutz sind Themen des 9. Extremwetterkongresses (6.–10. Oktober) an verschiedenen Standorten in der HafenCity. Ein Schwerpunkt bildet der Vortragsreigen an allen fünf Tagen. Die Teilnahme kostet 100 Euro (ermäßigt 50 Euro). Abendblatt-Abonnenten können gratis teilnehmen, wenn sie sich bis zum 15.9. unter www.extremwetterkongress.de/HA anmelden.