Gute Frage

Stimmt es, dass ungesunde Ernährung zu Akne führt?

Prof. Ingrid Moll, Direktorin der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie am UKE:

Ein Zusammenhang zwischen der Ernährungsweise und Akne wurde nicht nachgewiesen. In der Pubertät wird die Akne ausgelöst durch die Umstellung im Hormonhaushalt und einer genetischen Komponente. Männliche Jugendliche und Raucher/Raucherinnen sind in der Regel stärker betroffen. Bei Erwachsenen – meist Frauen – spielen wahrscheinlich auch hormonelle Ursachen und ungeeignete Hautpflege eine Rolle. Festgestellt wurde allerdings: Dickere Jugendliche leiden stärker unter Akne als ihre normalgewichtigen Altersgenossen – hier spielt die Ernährung indirekt eine Rolle.

Weitere Gute Fragen zum Nachlesen: www.abendblatt.de/gutefrage