Biologie

Hunde haben einen sechsten Sinn

Duisburg. Auch Hunde besitzen eine Magnetwahrnehmung. Diesen sechsten Sinn haben Forscher der Uni Duisburg-Essen gemeinsam mit Kollegen der Tschechischen Agraruniversität in Prag entdeckt und berichten darüber im Fachmagazin „Frontiers in Zoology“. Danach richtete sich ein Hund, wenn er das Bein hebt, vorzugsweise entlang der magnetischen Nord-Süd-Achse aus – allerdings nur in den Phasen, in denen das Erdmagnetfeld ruhig war.