Umwelttipp

Energie sparen

Die Energiewende darf nicht auf die Stromproduktion beschränkt sein. Der Klimaschutz erfordert auch eine energetische Modernisierung der Altbauten, betont das Bundesumwelt- und Bauministerium (BMUB). Gerade Ein- und Zweifamilienhäuser stammten oft „aus einer Zeit, in der es noch keinerlei Vorgaben für den baulichen Wärmeschutz gab“, so das BMUB. Um mehr Eigenheimbesitzer vom effizienteren Umgang mit Heizenergie zu überzeugen, startete es zusammen mit den Fachverbänden die Kampagne „Die Hauswende“. Das Portal www.die-hauswende.de liefert umfangreich und übersichtlich Informationen zu technischen Möglichkeiten und staatlicher Förderung. Es weist auf Infoveranstaltungen hin, auch in Hamburg.

Online: Weitere Umwelt-Tipps zum Nachlesen: www.abendblatt.de/umwelt-tipp