Gute Frage

Warum sind Bierflaschen getönt?

Marc-Oliver Huhnholz, Sprecher des Deutschen Brauer-Bundes, Berlin:

Getöntes Glas schützt die Getränke vor Sonneneinstrahlung. Bei Bier erzeugen die UV-A-Strahlen neue Verbindungen um den Hopfen. Das führt zu einer Veränderung des Geschmacks, der als „scharf hervorstechend“ beschrieben wird. Auch getönte Weinflaschen dienen als Lichtschutz und sollen den gewünschten Geschmack des Weines erhalten. Grundsätzlich gilt: Je dunkler das Glas, desto besser schützt es vor Licht. Ob grünes oder braunes Glas verwendet wird, hängt zum Teil von Mode und Tradition ab. Mittlerweile verkaufen einige Hersteller zwar Bier in durchsichtigen Flaschen. Das Weißglas ist dann aber mit einem speziellen UV-Schutz ausgestattet.

Online Weitere Gute Fragen zum Nachlesen: www.abendblatt.de/gutefrage