Auszeichnung in Hamburg

Philosophie-Preis für Professor aus Münster

Hamburg. Bei einem Festakt an der Universität Hamburg ist der Philosophie-Professor Michael Quante aus Münster am Mittwoch mit dem Deutschen Preis für Philosophie und Sozialethik ausgezeichnet worden. Die erstmals vergebene, mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung wird von der Hamburger Max Uwe Redler Stiftung verliehen. Vor allem mit seinen Beiträgen zu einer zeitgemäßen biomedizinischen Ethik zeige Michael Quante, „dass die Philosophie auch heute im offenen Dialog mit anderen Wissenschaften wichtige Orientierungshilfen geben kann“, begründete Jürgen Lüthje, Vorsitzender der Stiftung, die Entscheidung der Jury. Als Beispiele nannte er die Frage nach einem selbstbestimmten Sterben und nach der Verbindlichkeit einer Patientenverfügung.