Umwelt-Tipp

Maßnahmen gegen den Vogelschlag

Fensterscheiben kosten vielen Vögeln das Leben. Die Winterfütterung lockt die Tiere näher an die Häuser heran und verstärkt so das Risiko, dass sie versehentlich gegen die Scheibe fliegen. Dabei spielen zwei Fehleinschätzungen eine Rolle: Die Tiere sehen durch die Scheibe einen Baum oder Himmel und wollen dorthin fliegen, nehmen aber die „durchsichtige Wand“ nicht wahr. Die zweite Ursache sind Spiegelungen von Bäumen oder anderen attraktiven Landeplätzen im Fenster. Gardinen, Rollos und Rollläden, die heruntergelassen werden, wenn der Raum nicht genutzt wird, können das Problem reduzieren. Zudem gibt es bauliche Maßnahmen, über die das Umweltministerium Brandenburg jetzt im Internet informiert unter www.mugv.brandenburg.de, Suchwort „Vogelschutz“

Weitere Umwelt-Tipps zum Nachlesen: www.abendblatt.de/umwelt-tipp