Islandmuschel

Ältestes Tier der Welt lebt seit 507 Jahren

Husum. Britische Meeresbiologen haben bei Klimastudien im Nordmeer das wohl älteste Tier der Welt entdeckt: eine 507 Jahre alte Islandmuschel. Nach Angaben der Schutzstation Wattenmeer in Husum können nur Schwämme und andere Lebewesen, die sich durch Teilung verjüngen, länger leben. An den Wachstumsringen der Kalkschale lässt sich das Alter der Muschel ablesen.