Medizin

Millionen für Forschung zu Lebererkrankungen

Hamburg. Ein Sonderforschungsbereich zu Leberentzündungen, an dem auch Wissenschaftler des Uniklinikums Eppendorf (UKE) beteiligt sind, wird weiterhin von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützt, wie das UKE mitteilte. Von 2014 bis 2017 sollen mehr als 14 Millionen Euro zur Verfügung stehen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.