Gute Frage

Woher stammt der Ausdruck: „Ich glaube, mein Hamster bohnert?“

Michael Krumm, Literaturwissenschaftler aus Lauenburg:

Dieser Ausdruck vollkommenem Erstaunens gehört zu einer Gruppe von Redensarten, die alle relativ neu sind, sich ständig erweitern und als Typus wohl Produkt der berüchtigten Berliner Schnauze sind. Sie haben gemein, dass sie totale Überraschung als Ding der Unmöglichkeit beschreiben und auf tieferen Sinn gleich völlig verzichten. Neben dem bohnernden Hamster gehört zu diesen Redensarten zum Beispiel noch „Ich glaube, mich knutscht ein Elch“, „Ich glaube, mein Schwein pfeift“ und der besonders charmante Beitrag aus der ehemaligen DDR: „Ich glaube, mich rammt ein Rotkehlchen.“

Weitere Gute Fragen zum Nachlesen: www.abendblatt.de/gutefrage