Gute Frage

Woher stammt der Begriff „Lampenfieber“?

Dorka Batizi, Presseabteilung des Thalia-Theaters Hamburg:

Heutzutage geht man bei dieser Frage von zwei unterschiedlichen Erklärungen aus. Die einen sagen, der Begriff Lampenfieber stammt von dem französischen Wort „fièvre de rampe“ ab. Das heißt so viel wie Rampenfieber und ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts ein gängiger Begriff im Theaterjargon für Bühnenangst. Die andere Erklärung ist eher technischer Natur: Sie zielt darauf ab, dass die Gaslampen, welche früher auf der Theaterbühne für Licht sorgten, die Darsteller durch ihre Hitze regelrecht zu Schweißausbrüchen trieben. Dies wirkte sich natürlich ungünstig auf das Spiel der Darsteller aus.

Weitere Gute Fragen zum Nachlesen: www.abendblatt.de/gutefrage

( (hpnl) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen