Medizin

Virologen mahnen Impfschutz gegen Mumps und Masern an

Ulm. Angesichts der hohen Zahl von Masernerkrankungen in Deutschland hat nun auch die Gesellschaft für Virologie Impfungen angemahnt. Es gebe in Deutschland zunehmend Masernfälle auch bei Erwachsenen, die als Kind nur einmal geimpft wurden. Bis Mitte Juni wurden bereits mehr als 900 Masernfälle gemeldet. In fast der Hälfte der Fälle waren die Betroffenen 20 Jahre alt oder älter.