Umwelt-Tipp

Vogelstimmen-App leise abspielen

Smartphone-Besitzer können sich mithilfe einer Anwendungssoftware (App) Vogelstimmen auf ihr Handy laden, die sie sich beim Spaziergang vorspielen, um die verschiedenen wahrgenommenen Stimmen zu identifizieren. Dieses an sich gut gemeinte Angebot an Vogelliebhaber kann sich ins Negative verkehren, wenn die Stimmen mehrmals und zu laut abgespielt werden, etwa um Vögel anzulocken. Davor warnt die britische Vogelschutz-Organisation RSPB (Royal Society of the Protection of Birds). Die Laute eines vermeintlichen Konkurrenten können die Vögel so stark irritieren, dass sie ihre Jungen nicht mehr ausreichend füttern. Generell gilt: Wer versehentlich einen Brutplatz entdeckt, sollte sich zügig, aber ruhig von ihm entfernen.

Weitere Umwelt-Tipps zum Nachlesen: www.abendblatt.de/umwelt-tipp