Gute Frage

Warum bekommen wir im Flugzeug Druck auf die Ohren?

Dr. Friederike Jenckel, Oberärztin in der Hals-Nasen-Ohren-Klinik am Universitätsklinikum Eppendorf:

Unter normalen Druckbedingungen schwingt das Trommelfell. Beim Aufstieg des Flugzeuges nimmt der äußere, atmosphärische Luftdruck ab, wobei der Druck im Mittelohr aber gleich bleibt. Dieser führt dazu, dass sich das Trommelfell anspannt und nach außen dehnt. Bei der Landung des Flugzeugs hingegen steigt der äußere Druck an, sodass sich das Trommelfell nach innen Richtung Mittelohr zieht. Es hilft, zu schlucken oder zu gähnen. Dadurch findet über die Ohrtrompete, den Verbindungsweg vom Nasenrachenraum zum Mittelohr, ein Druckausgleich statt.

Online: Weitere Gute Fragen zum Nachlesen: www.abendblatt.de/gute-frage

( (hspjw) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen