Immunologie

Blutstammzellen können im Notfall die Abwehr aktivieren

Berlin. Blutstammzellen aus dem menschlichen Knochenmark können überraschend schnell auf Notfälle reagieren, indem sie weiße Blutkörperchen produzieren, die gezielt Infektionen bekämpfen. Das hat jetzt ein deutsch-französisches Forscherteam heraus-gefunden. Ausgelöst wird die Produktion durch einen Signalstoff, der direkt auf die Stammzellen einwirkt und dort den Hauptschalter für einen ganz speziellen Entwicklungsweg der Blutzellen aktiviert.

( (HA) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen