Erderwärmung

Klimazonen könnten sich deutlich schneller verschieben

Boulder. Parallel zur Erderwärmung werden sich die Klimazonen schneller verschieben, wenn sich der heutige globale Trend steigender Treibhausgasemissionen nicht umkehrt. Das zeigen Modellrechnungen der Nationalen Ozeanografie- und Wetterbehörde der USA in Boulder. Im Journal „Nature Climate Change“ berichten die Forscher, dass sich bis zum Ende des Jahrhunderts 20 Prozent der Landflächen verändern könnten. Vielen Tier- und Pflanzenarten bliebe weniger Zeit, um sich an den Wandel anzupassen.

( (HA) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen