Internet-Plattform

Wandel der polaren Eiskappen aktuell beobachten

Bremerhaven. Forscher des Alfred-Wegener-Instituts in Bremerhaven und der Bremer Universität machen es möglich, das Anwachsen und Abtauen der polaren Eiskappen in der Arktis und Antarktis tagesaktuell zu beobachten. Auf www.meereisportal.de lassen sie die Messdaten des japanischen Satelliten SHIZUKU einfließen. Er umkreist die Erde in 700 Kilometer Höhe.