Archäologie

2000 Jahre alte Leiter in Westfalen entdeckt

Bönen. Eine der ältesten Leitern Europas kommt aus der westfälischen Gemeinde Bönen. Untersuchungen von Archäologen hätten jetzt ergeben, dass der Fund älter als 2000 Jahre sei, erklärte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe am Montag in Münster. Der hohe Grundwasserspiegel am Fundort habe dafür gesorgt, dass der untere, etwa einen halben Meter lange Rest der Leiter gut erhalten geblieben sei: Die Trittstangen ragen seitlich aus einem vierkantigen Holm heraus.