Kinderonkologie

Bei unerklärlichen Symptomen an Krebs denken

Bonn. Bei Kindern werden erste Anzeichen einer Krebserkrankung oft nicht ernst genommen. Dazu gehörten Knoten im Bauch und Beckenbereich, an Hals, Kopf oder Extremitäten, teilte die Deutsche Kinderkrebsstiftung mit. Weitere Hinweise: unerklärliches längeres Fieber, extreme Blässe, Schlappheit, blaue Flecken, häufige Blutungen, Schmerzen in Gelenken, im Rücken oder Kopf, Übelkeit oder Abgeschlagenheit. Auch wenn meist harmlose Krankheiten dahinterstecken, sollte bei längerem Auftreten ein Kinderonkologe konsultiert werden, hieß es.