Gute Frage

Wie werden Kleidergrößen festgelegt?

In jedem Land werden bis zu 10.000 Frauen und Männer vermessen. Danach ermittelt ein Institut die Durchschnittswerte.

Heinz Neumann, Professor für Schnittgestaltung und Fertigungstechnik, HAW:

Institute bestimmen die Kleidergrößen durch Untersuchungen. Dazu reisen Mitarbeiter durch ihr Land und vermessen bis zu 10.000 Frauen und Männer. Aus diesen Messungen werden Durchschnittsmaße von Brustumfang, Taille und Hüfte errechnet, die für die verschiedenen Größen als Grundlage genutzt werden. Daher unterscheiden sich die Größen in den verschiedenen Ländern. Die Männergrößen wurden nach dem Brustumfang festgelegt. Wer Größe 50 trägt, hat einen ungefähr doppelt so großen Brustumfang, also etwa 100 Zentimeter (cm). Bei Frauengrößen ist das etwas schwieriger; hier wird eine Formel genutzt, um die Größe zu berechnen: Von der Hälfte des Brustumfangs müssen sechs cm abgezogen werden. Wer einen Brustumfang von 88 cm hat, trägt somit Größe 38.