Zoologie

Primaten haben einen zweiten Typ Geruchsrezeptoren

Hannover. Viele Säugetiere besitzen in der Nase zusätzlich zur Riechschleimhaut ein zweites Geruchsorgan: das Vomeronasalorgan oder auch Jacobson-Organ. Es hilft, Pheromone wahrzunehmen und Raubfeinde zu erkennen. Nagetiere besitzen darin zwei verschiedene Typen von Rezeptoren: Typ1 zur Bindung kleinerer Duftstoffe und Typ2 für längere Peptidketten. Bei Primaten einschließlich des Menschen wurden bisher nur Typ1-Rezeptoren gefunden. Ein Team der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und der Uni Cambridge hat jetzt erstmals bei Feuchtnasenaffen auch zwei Typ2-Rezeptorgene nachgewiesen.