Immunologie

Ein Mix aus Antikörpern kann HIV wirksam bekämpfen

New York. Forscher der Rockefeller-Universität in New York haben einen neuen Therapieansatz bei HIV-Infektionen entdeckt. Sie testeten einen Mix aus Antikörpern an Mäusen, denen ein menschenähnliches Immunsystem induziert worden war. Im Gegensatz zu früheren Tests mit einzelnen HIV-Antikörpern erwies sich die Kombination als sehr wirksam. Im nächsten Schritt müssen klinische Studien an Menschen die Ergebnisse bestätigen.

( (HA) )