Mars-Rover

Erste Testfahrt: "Curiosity" rollt drei Meter auf dem Mars

Die Weltraumbehörde Nasa plant für Mittwoch die erste Testfahrt des Mars-Rovers. Damit sollen die Funktionen von "Curiosity" überprüft werden.

Los Angeles. Am Mittwoch geht es auf große Testfahrt: Ganze drei Meter soll "Curiosity" auf der Marsoberfläche zurücklegen. Anschließend soll der Rover nach rechts abbiegen und schließlich in einer neuen Parkposition verharren, teilte der Projektleiter Mike Watkins mit. Vier der sechs Räder der "Curiosity“ seien bereits gedreht worden, um die Steuerung zu testen.

Das geplante Manöver ist nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Teil einer allgemeinen Überprüfung der Funktionen des Rovers, der am 5. August auf dem Roten Planeten aufsetzte. Anschließend soll er sich demnach Dutzende Meter pro Tag auf der Mars-Oberfläche fortbewegen können. (dapd)

+++Rätsel um Fleck auf "Curiosity"-Aufnahme gelöst+++