Medizin

Flecken um die Augen können Herzinfarktrisiko verraten

Kopenhagen. Flache oder erhabene gelbliche oder rote Flecken unter den Augen oder an der Nasenseite der Augenlider (Xanthelasmen) können auf ein Herzerkrankungsrisiko hindeuten. Das zeigt eine Studie der Kopenhagener Uniklinik mit 12 745 Menschen. Nach einem Bericht im Fachmagazin "British Medical Journal" hatten Menschen mit Xanthelasmen im Vergleich zu Personen ohne diese Flecken ein um 48 Prozent erhöhtes Herzinfarktrisiko und eine um 39 Prozent erhöhte Gefahr für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

( (Mp) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen