Computer

Neue Technologie zum Telefonieren für Schwerhörige

Oldenburg. Störende Umgebungsgeräusche können das Telefonieren erheblich erschweren, noch dazu, wenn das Gehör beeinträchtigt ist. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie haben das System "HearingSupport4Telecommunication" entwickelt, das Schwerhörigen die uneingeschränkte Kommunikation ohne Hörgerät über Telefon oder Internet ermöglichen soll. Die Technologie wird direkt in Kommunikationswege, etwa Telefonnetze, integriert.