Medizin

Enzym schädigt bei Diabetikern die Nieren

Freiburg. Der Freiburger Nierenexperte Tobias Huber und seine Mitarbeiter berichten im Fachblatt "Journal of Clinical Investigation", dass bei Nierenschäden durch Diabetes der Signalweg eines bestimmten Enzyms übermäßig aktiv ist, was die Filterfunktion der Nieren beeinträchtigt. In Tierversuchen gelang es den Forschern durch die genetische Unterbrechung des Signalweges, die Nierenerkrankung zu stoppen.