Umwelt

Fläche mit Gentech-Pflanzen wächst um zehn Prozent

São Paulo. 2010 wurden weltweit zehn Prozent mehr transgene Pflanzen angebaut als im Vorjahr, meldet der Gentech-Verband ISAAA. 15,4 Millionen Bauern zogen in 29 Staaten auf 148 Millionen Hektar Gentech-Pflanzen groß. Allein in den USA wuchsen auf fast 67 Millionen Hektar Genmais, -soja und -baumwolle. Rang zwei belegt Brasilien (25 Mio. ha), gefolgt von Argentinien (23 Mio. ha).