Forschung

Festplatten, die Erdbeben registrieren

Ehningen. Server-Festplatten könnten zukünftig der Erdbebenforschung helfen; IBM plant ein entsprechendes Pilotprojekt. Die Datenspeicher enthalten Beschleunigungssensoren, die Erschütterungen registrieren. Werden die Festplatten durch ein Beben zum Schwingen gebracht, könnten die Sensoren wichtige Daten wie die Stärke der Erdstöße und die zeitliche Dauer des Bebens erfassen.