Computer

Software warnt Programmierer vor Fehlern

Saarbrücken. Wenn Software-Systeme verändert werden, wird in 50 Prozent ein neuer Fehler eingebaut. Ein Forscherteam um Andreas Zeller, Professor für Softwaretechnik an der Universität des Saarlands, hat jetzt ein Programm entwickelt, das Fehlerdatenbanken von Software-Systemen genau analysiert und Programmierer vor Risiken warnt.